Herzlich Willkomen!

Was ist Seniorenbegleitung?

„Souverän durch den Alltag“

Senioren, die noch im eigenen Zuhause wohnen, wünschen sich häufig ein wenig Unterstützung und Begleitung im Alltag. Da Angehörige oft in einer anderen Stadt leben und beruflich stark eingespannt sind, bietet die Seniorenassistenz hier eine individuelle Entlastung. Sei es bei dem lästigen Schriftverkehr mit Ämtern und Behörden, der Begleitung zu Terminen oder  als Ansprechpartnerin, die den Alltag und die Freizeit organisiert oder für gemeinsame Spaziergänge und Gespräche da ist.

Ob mit Pflegegrad oder ohne
, mein Angebot der professionellen Seniorenassistenz bietet Senioren in Hannover und Umgebung eine persönliche und individuelle Unterstützung im Alltag. Sie können meine Dienstleistung privat oder ab Pflegegrad 1 über die Pflegekasse in Anspruch nehmen. Nutzen Sie bei vorhandenem Pflegegrad die Möglichkeiten der Kostenerstattung meiner „Angebote zur Unterstützung im Alltag“ im Rahmen der monatlichen Entlastungsleistungen sowie der Verhinderungspflege.  Häufig ist diese Möglichkeit der Kostenerstattung nicht bekannt und die Gelder werden nicht in Anspruch genommen.

Gerne unterstütze ich Sie auch in besonderen Situationen oder z.B. bei der Alltags- und Freizeitbegleitung von Familienangehörigen mit einem geistigen oder körperlichen Handicap.

Sprechen Sie mich gerne an – ein erstes Kennenlerngespräch ist immer kostenlos.

Mein Ziel... das Sie so lange wie möglich gut durch Ihren Alltag kommen!

Meine Leistungen für Sie:

Oftmals sind Senioren und deren Angehörige mit der Flut an Papieren, z.B. mit den Abrechnungen mit der privaten Krankenkasse und der Korrespondenz mit Ämtern und Behörden überfordert. Immer öfter kommen hier auch die neuen Medien zum Einsatz, mit deren Handhabung sie oft nicht vertraut sind. Ich unterstütze Sie bei diesen Aufgaben, setze Schriftstücke auf, führe Telefonate und ordnen Ihre Unterlagen zur besseren Übersicht.

Unterstützung Büroarbeiten

Oftmals sind Senioren und deren Angehörige mit der Flut an Papieren, z.B. mit den Abrechnungen mit der privaten Krankenkasse und der Korrespondenz mit Ämtern und Behörden überfordert. Immer öfter kommen hier auch die neuen Medien zum Einsatz, mit deren Handhabung sie oft nicht vertraut sind. Ich unterstütze Sie bei diesen Aufgaben, setze Schriftstücke auf, führe Telefonate und ordnen Ihre Unterlagen zur besseren Übersicht.
Einsamkeit im Alter ist ein großes Thema. Ich nehme mir Zeit und hören Ihnen zu. Durch Gespräche, Spaziergänge, Spiele, Gehirnjogging, Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen, Vorlesen und gemeinsame Aktivitäten gestalte ich die Freizeit meiner Klienten und bringe Abwechslung, soziale Kontakte, Bewegung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in den Alltag.

Freizeitgestaltung

Einsamkeit im Alter ist ein großes Thema. Ich nehme mir Zeit und hören Ihnen zu. Durch Gespräche, Spaziergänge, Spiele, Gehirnjogging, Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen, Vorlesen und gemeinsame Aktivitäten gestalte ich die Freizeit meiner Klienten und bringe Abwechslung, soziale Kontakte, Bewegung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in den Alltag.
Häufig gibt es im Umfeld von Senioren keinen festen Ansprechpartner zu Alltagsproblemen, die sich z.B. durch die Pflegebedürftigkeit ergeben. Ich bin gerne für Sie da und informiere z.B. zu Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten sowie Leistungsansprüchen aus der Pflegeversicherung. Auf Wunsch begleite ich Sie bei der Antragstellung / Höherstufung eines Pflegegrades und dem Gespräch zur Begutachtung.

Beratung / Entlastung

Häufig gibt es im Umfeld von Senioren keinen festen Ansprechpartner zu Alltagsproblemen, die sich z.B. durch die Pflegebedürftigkeit ergeben. Ich bin gerne für Sie da und informiere z.B. zu Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten sowie Leistungsansprüchen aus der Pflegeversicherung. Auf Wunsch begleite ich Sie bei der Antragstellung / Höherstufung eines Pflegegrades und dem Gespräch zur Begutachtung.
Als pflegender Angehöriger sind Sie stark gefordert und bringen die Pflege, Ihre Familie und Beruf unter einen Hut und gehen oft bis an Ihre Grenzen. Nutzen Sie die Entlastung der Seniorenassistenz z.B. auch über den monatlichen Entlastungsbetrag der Pflegekasse oder die Verhinderungspflege und gönnen sich eine kleine Auszeit. Als Seniorenassistentin unterstütze ich Sie mit meinen „Angeboten zur Unterstützung im Alltag“ z.B. bei der stundenweisen Betreuung, bei Behördenangelegenheiten, Begleitung zu Arztbesuchen, bei der Freizeitgestaltung, Ausflügen, Förderung der Konzentration, usw…..

Entlastung pflegender Anghöriger

Als pflegender Angehöriger sind Sie stark gefordert und bringen die Pflege, Ihre Familie und Beruf unter einen Hut und gehen oft bis an Ihre Grenzen. Nutzen Sie die Entlastung der Seniorenassistenz z.B. auch über den monatlichen Entlastungsbetrag der Pflegekasse oder die Verhinderungspflege und gönnen sich eine kleine Auszeit. Als Seniorenassistentin unterstütze ich Sie mit meinen „Angeboten zur Unterstützung im Alltag“ z.B. bei der stundenweisen Betreuung, bei Behördenangelegenheiten, Begleitung zu Arztbesuchen, bei der Freizeitgestaltung, Ausflügen, Förderung der Konzentration, usw…..
Ob zum Arzt, zur Bank, Ämtern oder Behörden, ich begleite Sie zu Terminen und unterstützen Sie bei den Gesprächen. „Vier Ohren hören mehr als zwei.“ In unser immer schneller werdenden Zeit werden Senioren oftmals überrumpelt und trauen sich nicht, noch einmal nachzufragen. Durch meine Begleitung gewinnen Sie an Sicherheit und werden nicht so leicht übers Ohr gehauen.

Begleitung zu Terminen

Ob zum Arzt, zur Bank, Ämtern oder Behörden, ich begleite Sie zu Terminen und unterstützen Sie bei den Gesprächen. „Vier Ohren hören mehr als zwei.“ In unser immer schneller werdenden Zeit werden Senioren oftmals überrumpelt und trauen sich nicht, noch einmal nachzufragen. Durch meine Begleitung gewinnen Sie an Sicherheit und werden nicht so leicht übers Ohr gehauen.
Zu den Themen: Hausnotruf, Treppenlifte, seniorengerechte Badezimmer, Pflegehilfsmittel sowie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und Aufstellung einer Einnahmen- und Ausgabenplanung, arbeite ich mit ausgewählten Partnern zusammen und stelle Ihnen hierzu gerne weitere Informationen zur Verfügung. Achtung: keine Rechtsberatung!

Kooperationen / Partner

Zu den Themen: Hausnotruf, Treppenlifte, seniorengerechte Badezimmer, Pflegehilfsmittel sowie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung und Aufstellung einer Einnahmen- und Ausgabenplanung, arbeite ich mit ausgewählten Partnern zusammen und stelle Ihnen hierzu gerne weitere Informationen zur Verfügung. Achtung: keine Rechtsberatung!
Viele Menschen haben das Bedürfnis, ihre Gedanken mit jemandem zu teilen, sich auszutauschen und einen Halt und Stütze zu finden. Ich nehme mir Zeit für Sie und biete psychosoziale Unterstützung und Seelsorge für Menschen z.B. in der Trauerphase oder in Krisensituationen. Ich höre zu, spende Trost und Mitgefühl, biete entlastende Gespräche und begleite Sie mit großem Einfühlungsvermögen.

Seelsorge

Viele Menschen haben das Bedürfnis, ihre Gedanken mit jemandem zu teilen, sich auszutauschen und einen Halt und Stütze zu finden. Ich nehme mir Zeit für Sie und biete psychosoziale Unterstützung und Seelsorge für Menschen z.B. in der Trauerphase oder in Krisensituationen. Ich höre zu, spende Trost und Mitgefühl, biete entlastende Gespräche und begleite Sie mit großem Einfühlungsvermögen.

Das bin ich, Andrea Topalovic

Nach meiner Ausbildung zur Bürokauffrau habe ich eine Ausbildung zur Versicherungsfachfrau absolviert. Nach 20-jähriger Tätigkeit im Vertrieb, zuletzt als selbstständige Finanzberaterin bei der Deutschen Bank, habe ich gemerkt, dass mich diese Tätigkeit nicht mehr ausfüllt.

Deshalb habe ich beschlossen, meinem Berufsleben noch einmal eine andere Richtung im sozialen Bereich zu geben und habe mich als Seniorenbegleiterin selbständig gemacht. Bereits in den letzten Jahren habe ich im Familien- und Bekanntenkreis Senioren unterstützt und gemerkt, wie erfüllend die Tätigkeit ist.  Im April und Juni 2021 werde ich eine Ausbildung in der professionellen Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell absolvieren. Nach der Ausbildung bin ich gemäß §45 a SBG XI vom Land Niedersachsen anerkannt und kann somit meine Leistungen auch über die Krankenkasse / Pflegeversicherung abrechnen.

Seniorenbegleitung_Andrea_Topalovic

Das bin ich, Andrea Topalovic

Nach meiner Ausbildung zur Bürokauffrau habe ich eine Ausbildung zur Versicherungsfachfrau absolviert. Nach 20-jähriger Tätigkeit im Vertrieb, zuletzt als selbstständige Finanzberaterin bei der Deutschen Bank, habe ich gemerkt, dass mich diese Tätigkeit nicht mehr ausfüllt.

Deshalb habe ich beschlossen, meinem Berufsleben noch einmal eine andere Richtung im sozialen Bereich zu geben und habe mich als Seniorenbegleiterin selbständig gemacht. Bereits in den letzten Jahren habe ich im Familien- und Bekanntenkreis Senioren unterstützt und gemerkt, wie erfüllend die Tätigkeit ist.  Im April und Juni 2021 werde ich eine Ausbildung in der professionellen Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell absolvieren. Nach der Ausbildung bin ich gemäß §45 a SBG XI vom Land Niedersachsen anerkannt und kann somit meine Leistungen auch über die Krankenkasse / Pflegeversicherung abrechnen.

Das bin ich, Andrea Topalovic

Nach meiner Ausbildung zur Bürokauffrau habe ich eine Ausbildung zur Versicherungsfachfrau absolviert. Nach 20-jähriger Tätigkeit im Vertrieb, zuletzt als selbstständige Finanzberaterin bei der Deutschen Bank, habe ich gemerkt, dass mich diese Tätigkeit nicht mehr ausfüllt.

Deshalb habe ich beschlossen, meinem Berufsleben noch einmal eine andere Richtung im sozialen Bereich zu geben und habe mich als Seniorenbegleiterin selbständig gemacht. Bereits in den letzten Jahren habe ich im Familien- und Bekanntenkreis Senioren unterstützt und gemerkt, wie erfüllend die Tätigkeit ist.  Im April und Juni 2021 werde ich eine Ausbildung in der professionellen Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell absolvieren. Nach der Ausbildung bin ich gemäß §45 a SBG XI vom Land Niedersachsen anerkannt und kann somit meine Leistungen auch über die Krankenkasse / Pflegeversicherung abrechnen.

Möglichkeiten der Abrechnung

Abrechnung mit oder ohne Pflegegrad

Bei der Abrechnung unserer Dienstleistungen ist zu unterscheiden, ob die zu betreuende Person bereits einen Pflegegrad hat, oder nicht und ob die Betreuung im Rahmen der Verhinderungspflege in Betracht kommt. Ab Pflegegrad I kann auch über den monatlichen Entlastungsbetrag abgerechnet werden. Liegt kein Pflegegrad vor, oder sind die vorhandenen Budgets bereits durch die Leistungen eines Pflegedienstes ausgeschöpft, stellen wir unsere Leistungen privat in Rechnung. 

Privat

Hat die zu betreuende Person keinen Pflegegrad, oder sind alle Budgets der Pflegekasse bereits ausgeschöpft (z.B. durch die häusliche Krankenpflege und / oder eine Haushaltshilfe), stelle ich meine Dienstleistungen am Monatsende privat in Rechnung.

Sie können die anfallenden Kosten ggf. anteilig von Ihrer Steuer absetzen. Fragen Sie hierzu bitte Ihren Steuerberater!

Mit Pflegegrad

Ab Pflegegrad 1 kann der monatliche Entlastungsbetrag i.H. von  125 €  z.B. für die Unterstützung einer Seniorenassistentin genutzt werden.

Ab Pflegegrad 2 übernimmt die Pflegekasse die Kosten im Rahmen der stundenweisen Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI). Die Verhinderungspflege kann unter bestimmten Voraussetzungen wochen-, tage- oder auch stundenweise in Anspruch genommen werden.  

Kontakt aufnehmen!

Telefonisch erreichen Sie mich unter +49 (0) 511-67914589

Möglicherweise erreichen Sie meinen Anrufbeantworter. Kein Problem, ich höre ihn regelmäßig ab und melde mich so schnell als möglich bei Ihnen.

Gern können Sie mir eine Mail schreiben und dieses Kontaktformular nutzen.

    Anrede (Pflichtfeld)

    FrauHerrkeine Angabe

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]seniorenbegleitung-topalovic.de widerrufen.

    Ja, ich stimme zu.

    seniorenbegleitung_topalovic_kontakt_mobil

    Kontakt aufnehmen!

    Telefonisch erreichen Sie mich unter +49 (0) 511-67914589

    Möglicherweise erreichen Sie meinen Anrufbeantworter. Kein Problem, ich höre ihn regelmäßig ab und melde mich so schnell als möglich bei Ihnen.

    Gern können Sie mir eine Mail schreiben und dieses Kontaktformular nutzen.

      Anrede (Pflichtfeld)

      FrauHerrkeine Angabe

      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
      Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]seniorenbegleitung-topalovic.de widerrufen.

      Ja, ich stimme zu.